WEBCAM
04.08.2020

Neuwahl Kauner Bäuerinnen

"Weil's mitanond leichter geht" -
                                          Neuwahl der Kauner Bäuerinnen

Der Kultursaal Kauns war Schauplatz der Neuwahlen der Kauner Ortsgruppe der Tiroler Bäuerinnenorganisation. Zahlreiche Bäuerinnen waren gekommen, um „mitanond“ den neuen Ausschuss zu wählen, unter den Ehrengästen durfte die Ortsbäuerin Annemarie Haslwanter Bezirksbäuerin Gertrud Denoth, Gebietsbäuerin Maria Förg, Wirtschaftsberaterin Stefanie Siehs, Ortsbauernobmann Martin Eiterer und Bürgermeister Matthias Schranz begrüßen.


Zum Einstieg präsentierte die scheidende Ortsbäuerin zahlreiche Bilder und lustige Episoden aus der Bäuerinnenarbeit der abgelaufenen Periode. Nach dem Kassabericht von Orstbäuerin-Stv. Angela Schmid und deren Entlastung durch die Vollversammlung wurde von der Ortsbäuerin mit herzlichen Dankesworten Geschenke dem scheidenden Ausschuss als kleine Anerkennung für die geleistete Arbeit übergeben. Auch die scheidende Ortsbäuerin-Stv. bedanke sich bei OB Annemarie und überreichte ebenfalls ein Präsent. Diese zeigt sich gerührt ob aller Wertschätzung und bedankte sich ihrerseits für die herzliche Gemeinschaft und den hervorragenden Zusammenhalt im Kreis der Bäuerinnen.

Anschließend wurde von der BB Gertud Denoth und WB Stefanie Siehs ein Impulsreferat über die „TBO- Die Tiroler Bäuerinnenorganisation- als Netzwerk im ländlichen Raum, die 6 Säulen der Organisation und das Wahlreferat“ gehalten.

In weiterer Folge wurde unter dem Vorsitz des Ortsbauernobmanns Martin Eiterer das neue Team und die Ortsbäuerin Monika Haslwanter für die kommenden sechs Jahre gewählt.

Die frisch bestellte Ortsbäuerin Monika bedankte sich für das erwiesene Vertrauen. Ihr Wunsch: „Ich ersuche das neu gewählte Team und alle Mitglieder um gute Zusammenarbeit.“

Die Würfel sind gefallen bzw. der Würfel wurde von Annemarie Haslwanter an Monika Haslwanter weitergereicht.

Außerordentliches soziales Engagement
Der Kauner Bürgermeister Matthias Schranz gratulierte allen neu gewählten Funktionärinnen und brachte seine Wertschätzung gegenüber den Bauern und Bäuerinnen zum Ausdruck. Speziell bedankte er sich bei Annemarie Haslwanter und ihrem Team und würdigte ihr außerordentliches soziale Engagement in Kauns. Für den neugewählten Ausschuss, insbesondere der neuen Ortsbäuerin wünscht er sich viel Kraft, Freude und Tatendrang für die neue Funktionsperiode.


Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.