WEBCAM

Klangwelle Kauns

                       - eine Melodie im Kopf

Wir sind ein Chor mit rund 25 Mitgliedern. Wenn wir uns treffen, dann stehen das gemeinsame Singen, das motivierte Miteinander und die gute Mischung von Gefordertwerden und Freude am Musizieren im Mittelpunkt.

Wir, die Klangwelle Kauns, kommen aus den verschiedensten Ecken des Tiroler Oberlandes und bringen unterschiedliche musikalische Erfahrungen mit und in den Chor ein. Was uns alle verbindet, ist die Freude am gemeinsamen Singen. Gemeinsam zu musizieren, zum Klingen zu kommen und aufeinander zu hören steht dabei an erster Stelle.

Der Chor entwickelte sich aus einer Initiative der Jugendvertreter des Pfarrgemeinderates Anna Haslwanter und Matthias Schranz, hin zu einem eingetragenen Verein. Mit der Zeit reifte die Klangwelle vom lustigen Trällern zu einer Gruppe mit Anspruch auf guten und runden Chorklang.

Partitur - das wichtigste über Klangwelle Kauns

  • Singen

Wir proben meistens donnerstags zwischen 20 und 22 Uhr im Widum Kauns

  • Intensives Proben

Manchmal proben wir auch länger – zum Beispiel vor Konzerten. So gibt es im Schnitt 2 Probennachmittage und 1 Probenwochenende pro Jahr.

  • Konzerte

Wir wollen nicht nur alleine für uns singen. Deshalb sind uns regelmäßige Konzerte besonders wichtig.

  • Repertoire

Wir singen Geistliches und Weltliches, Deutschsprachiges und Fremdsprachiges und quer durch alle Epochen. Wir singen auswendig und nach Noten und manchmal auch mit Solisten.

  • Zusammensein

Gemeinschaft wird bei uns groß geschrieben. Zu unseren Proben gehört darum auch ein gemütliches Zusammensein – bei uns bekannt als Après-Chor.

  • Geschichte

Den Jugendchor „Klangwelle Kauns“ gibt es seit September 2012. Als Projekt „Kauns cast a choir“ von den Jugendvertretern Anna Haslwanter und Matthias Schranz vom Pfarrgemeinderat initiiert, besteht der Jugendchor als Verein nun schon seit März 2013.

„Lange genug, damit für mich aus Chorkollegen Freunde wurden“ Zitat eines Mitglieds.

 

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.